Salome – Oper Zürich 17.10.2021

Noch einmal „Salome“ mit dieser hervorragenden Besetzung! Noch einmal herrlichen Strauss mit SIMONE YOUNG am Pult. Das ist der beste Wochenendausklang, den man sich nur wünschen kann. Und das nach einer von Kultur überbordenden Woche in Paris…. Lucky me!

Bereits die Premiere der neuen Zürcher „Salome“ von ANDREAS HOMOKI zum Saisonauftakt am 12.9.21 hat mich (im Livestream) begeistert und es war klar, dass ich diese Besetzung unbedingt noch live erleben muss. Beim zweiten Hinschauen entdeckt man oftmals wunderbare Details, die man beim ersten Blick nicht wahrgenommen hat oder der Fokus ein anderer war. Bei der Premiere entgangen ist mir offenbar das Detail, dass Jochanaan dem noch lebenden Narraboth den Todesstreich versetzt und ihm mit dem Messer die Kehle durchtrennt, zudem hat sich mir heute die Begegnung von Herodias mit Jochanaan während Salomes Tanz eingebrannt. So sind es einige interessante Regiedetails in Homokis Inszenierung, die diese immer wieder wunderbare Musik illustrieren. Aber natürlich lebt diese Produktion in erster Linie von dieser wunderbaren und spielfreudigen Besetzung, allen voran der stimmgewaltige KOSTAS SMORIGINAS als Jochanaan. Was für eine Wucht – und für mich die absolute Neuentdeckung! MICHAELA SCHUSTER und WOLFGANG ABLINGER-SPERRHACKE sind ein herrlich anzuschauendes Herrscher-Paar, musikalisch omnipräsent und – Gott sei Dank – ohne die sonst oft so hysterischen und künstlichen aufgeregten Interpretationen von Herodias und Herodes. Es ist immer wieder schön den strahlenden Tenor von MAURO PETERS zu hören und auch in dieser Vorstellung überzeugt SIENA LICHT MILLER vom Opernstudio. Anders als im Livestream kann man direkt im Saal natürlich hören, dass die Dynamik des Orchesters bei „Salome“ in diesem Haus an seine Grenzen stösst, aber das ist natürlich Geschmacksache, mir hat das Dirigat der Strauss-erfahrenen SIMONE YOUNG einmal mehr ausnahmslos gut gefallen. Eine Vorstellung wie diese macht mich glücklich!

Hier noch meine Eindrücke der Premierenvorstellung: SALOME 12.09.2021

Zuletzt besuchte Vorstellungen:

„Œdipe“ – Opéra National de Paris 11.10.2021

„Tosca“ – Oper Zürich 03.10.2021

„Guerre et paix“ – Grand Théâtre de Genève 19.09.2021

„L’incoronazione di Poppea“ – Oper Zürich (WA) 14.09.2021

„Salome“ – Oper Zürich Premiere (livestream) 12.09.2021

„La Bohème“ – Teatro Comunale di Bologna 05.08.2021

„La vedova allegra“ – Teatro Lirico Giuseppe Verdi Trieste 25.07.2021

Die Geschichte vom Soldaten“ – Oper Zürich 11.06.2021

„Das schlaue Füchslein“ – Luzerner Theater 30.05.2021

„Intermezzo“ – Theater Basel 21.05.2021

Ein Kommentar

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s