Arcimboldis Column

Arcimboldis Column #16: Bin ich (immer noch) ein Wagnerianer?

Es ist Sommer. Hurra. Und nun sind sie wieder gestartet und die Berichterstattung läuft auf Hochtouren – die Bayreuther Festspiele. Gestern Abend bin ich – beim Zappen zwischen dem Krimiklassiker „Lewis“ und „When Gameshows go horribly wrong“ – auf einem anständigen und seriösen Kultursender zufälligerweise in die Ausstrahlung des neuen „Lohengrin“ von Yuval Sharon und […]

Mehr

Arcimboldis Column #15: Ein halbes Jahrhundert.

Die Geburtsstunde entscheidet zu einem Grossteil über das Lebensglück. Angenommen man wurde um 1900 geboren, so hat man bestenfalls zwei Kriege überlebt, wäre im „Summer of Love“ bereits alt und in den grossen glamourösen „Disco“-Zeiten der Siebziger Jahre bereits uralt gewesen bzw. hätte dies alles aufgrund der damaligen Lebenserwartung gar nicht mehr erlebt. Da kann […]

Mehr