Ottolenghi Test Kitchen: Shelf Love.

Ein neues Kochbuch von Yotam Ottolenghi, wohl einem der bekanntesten Köche mit weltweiter Ausstrahlung, erregt immer viel Aufmerksamkeit, viel Presse, und absolute Neugier, wenn man sich für gutes Essen, Kochen und Lifestyle interessiert. Und dennoch fragt man sich, was will er noch Neues zeigen?

Nachdem in den letzten Jahren ein Ottolenghi-Kochbuch nach dem nächsten erschien, hatte das fast schon etwas inflationäres und viele Gerichte ähnelten sich oder waren gar mehrfach vertreten. „Test Kitchen – Shelf Love“ hat ein neues Konzept und bietet leckere Alltagsküche mit raffinierten Aromen, für Ottolenghi-Verhältnisse relativ einfach und zügig zubereitet. Aber das Beste an diesem neuen Ottolenghi-Kochbuch ist das absolut handliche Format – so schön die anderen Bücher gestaltet sind, beim Kochen selbst ist es manchmal einfach unpraktisch. Zudem ist „Shelf Love“ erfrischend einfach, ehrlich – alleine die unkonventionellen Überschriften einzelner Kapitel machen grosse Lust….

Inhalt: Einführung – Im obersten Regal, ganz weit hinten – Die Gemüsekiste – Und wer macht den Abwasch? – Kühlschrank-Razzia – Das Eisfach ist ihr Freund – Ganz am Ende – Register – Dank – Notizen

Was verbringt sich dahinter? Kochen mit eher wenigen, einfachen Zutaten, mit den Dingen, die man zu Hause findet, im Eisfach oder in der hintersten Ecke des Vorratsschranks (ok, eine grössere Grundausstattung braucht es natürlich schon!). Das neue Buch ist eine Aufforderung zur Kreativität, es will Tipps geben und die Basis, macht aber viele Vorschläge für Abwandlungen und lässt genug Raum für eigene Ideen. Die bisher probierten Gerichte, wie etwa der würzige Auberginenstampf mit Erbsen, die currywürzige Blumenkohl-Curry-Pie oder die Gnocchi mit Sumach-Zwiebeln und Pinienkernen in brauner Butter waren ausnahmslos lecker, aromatisch und – auch wenn es nicht so klingt – alltagstauglich, hatten aber doch die Raffinesse, die man von Ottolenghi gewohnt ist.

Zusammen mit seinem Team wurde ausprobiert und getestet, viele Dinge kann man schnell mit den zu Hause vorhandenen Lebensmittel zubereiten. Meine Skepsis zu Beginn hat sich rasch gelegt und wir sind fleissig dabei, das Buch durchzukochen…. – ich kann es – vor allem für den täglichen Gebrauch – unbedingt empfehlen….

„Ottolenghi Test Kitchen – Shelf Love“, 2021, Dorling Kindersley Verlag, ISBN: ISBN 978-3-8310-4294-4 (Werbung)

Dieser Blog-Beitrag ist ohne eine vereinbarte Zusammenarbeit mit dem Verlag entstanden. Ich habe ein Rezensionsexemplar kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen, wofür ich mich beim DK Verlag Dorling Kindersley sehr herzlich bedanken möchte. Meine Meinung blieb davon in jeglicher Art und Weise unbeeinflusst.

Weitere Kochbücher:

Kochen, Essen, Leben – Nigella Lawson

Toskana in meiner Küche – Cettina Vicenzino

Meine Lieblingsrezepte – Tina Marcelli 

„FLAVOUR“ – Yotam Ottolenghi

Küchenwissen – Arthur le Caisne

Harumis leichte japanische Küche – Harumi Kurihara

Pasta Tradizionale – Originalrezepte aus ganz Italien

Palästina – Sami Tamimi & Tara Wigley

Asien vegetarisch – Meera Sodha

6 Kommentare

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s