Ixta Belfrage – Mezcla.

Eine der spannendsten Kochbuch-Neuerscheinungen des Jahres 2022 liefert einmal mehr der Dorling Kindersley Verlag: „MEZCLA“ von IXTA BELFRAGE..

Ixta Belfrage stammt aus dem Dunstkreis Yotam Ottolenghis, startete in dessen Restaurant „NOPI“ und war bereits Co-Autorin von Ottolenghis Kochbuch „Flavour“ von 2020. Das merkt man natürlich, allerdings hat sie nach vielen Jahren in Ottolenghis Test-Kitchen eine ganz eigene, unverkennbare kulinarische Handschrift entwickelt. Ihre Fusion-Cuisine vereint die Aromen und Länderküchen Brasiliens, Italiens und Mexikos – das Ergebnis ist grossartig! „MEZCLA“ bringt aussergewöhnliche Rezepturen und Kombinationen in die Küche, bietet viel Fleisch und Fisch, aber auch einiges für Vegetarier, häufig vegane Alternativen und natürlich Süss-Speisen und Desserts. Bereits beim Durchblättern verspürt man grosse Lust, all diese Köstlichkeiten so bald wie möglich selbst zuzubereiten.

Die ersten von mir zubereiteten Gerichte waren wunderbar, lieferten tolle und interessante Geschmackskombination, hatten aber vor allem nicht den ottolenghischen Zeitaufwand – also ideal für die Alltagsküche. Dennoch muss man auch hier etwas Zeit einplanen, aber mise en place und Zubereitung haben immer etwas beruhigendes, meditatives. Belfrage verwendet viel Chileschoten, Zitrusfrüchte und Zutaten aus der ganzen Welt von Kochbananen und Maniok über Miso und Udon bis hin zur Orzo-Pasta. Die Kombinationen sind es dann letztendlich, die überraschen. Der „Piri-Piri-Tofu über Knusper-Knusper-Orzo“, der „In Tomaten-Kurkuma-Curry pochierte Fisch mit Udon-Nudeln“, die „Miesmuscheln und Orzo in einem Kokos-Safran-Gemüse-Sud“, die „Kohlrabi mit Miso-Sauce-Meunière“ oder die unglaublichen „Bratwürste und Zitrusfrüchte vom Blech (mit einer Gurkensalsa)“ haben uns vollends überzeugt. Alles absolut gästetauglich, aber am liebsten für uns selbst, täglich und immer wieder. Yummie! Grosse Empfehlung für aufgeschlossene Köche!

„MECZLA“ von Ixta Belfrage, 2022, DK Verlag, ISBN: 978-3-8310-4445-0

Dieser Blog-Beitrag ist ohne eine vereinbarte Zusammenarbeit mit dem Verlag entstanden. Ich habe ein Rezensionsexemplar kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen, wofür ich mich beim DK Verlag Dorling Kindersley sehr herzlich bedanken möchte. Meine Meinung blieb davon in jeglicher Art und Weise unbeeinflusst.

Weitere Kochbücher:

Jamie Oliver – One

Curry – Vivek Singh

Frische Gemüseküche – James Strawbridge

Ottolenghi Test Kitchen: Shelf Love

Kochen, Essen, Leben – Nigella Lawson

Toskana in meiner Küche – Cettina Vicenzino

Meine Lieblingsrezepte – Tina Marcelli 

„FLAVOUR“ – Yotam Ottolenghi

Küchenwissen – Arthur le Caisne

Harumis leichte japanische Küche – Harumi Kurihara

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s