Orzo Pasta mit Spinat und Parmesan

Orzo Pasta mit Spinat und Parmesan.

Nach einer sehr entspannten Woche in Port de Soller auf Mallorca und herrlichstem Essen, fällt es schwer, selbst wieder in der Küche zu stehen und sich am Level der vorangegangenen Tage orientieren zu müssen….. – wir haben deshalb entschieden, einfach und bescheiden zu starten und dabei ist ein wunderbares Abendessen gelungen: Orzo Pasta mit Spinat und Parmesan. Durch den Knoblauch und den frischen Spinat erhält dieses relativ einfache Gericht seinen maximalen Geschmack.

4 EL ungesalzene Butter, 1 EL frisch gepressten Knoblauch, 140 g frischen Baby Spinat, Meersalz, 200 g ungekochte Orzo Pasta, 400 ml Wasser, 2 TL Hühnerbrühe, 100 g frisch geriebener Parmesan, Salz und Pfeffer nach Geschmack

2 EL der Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, den Knoblauch ca. 30 Sekunden darin anbraten bis er duftet. Den Spinat mit dem Salz dazugeben, bis dieser in sich zusammenfällt (ca. 1 – 2 Minuten). Beiseitestellen, bis er später zur Pasta gegeben wird. Die restliche Butter in der Pfanne erhitzen, die Orzo Pasta dazugeben und rösten, bis diese leicht gebräunt ist, Wasser und Hühnerbrühe zugeben und zum Kochen bringen. Zudecken, Hitze reduzieren und ca. 15-20 Minuten (je nach Orzo-Produkt) auf niedriger Hitze simmern lassen, bis die Orzo Pasta weich und das Wasser komplett absorbiert ist. Den Spinat und den frisch geriebenen Parmesan hinzufügen und mischen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Fertig! Los! Essen!

Orzo oder Manestra (in der italienischen Küche) sind kleine, einem Reiskorn ähnliche, Nudeln. In der griechischen Küche findet man diese unter der Bezeichnung Kritharaki.

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s