KRIMI #2 – RAGNAR JÓNASSON: The dark iceland series.

Mit dem ersten Band SCHNEEBRAUT fing es spannend und vielversprechend an. Nun habe ich die ersten drei Bände mit den eher reisserischen Titeln (Band 2: „Todesnacht“ und Band 3: „Blindes Eis“) beendet und bin doch ziemlich enttäuscht. Und es steht die grosse Frage im Raum, ob ich überhaupt noch den nächsten Band, der sicherlich auch bald auf Deutsch erscheinen wird, lesen möchte…Als grosser Krimi-Liebhaber bin ich ja immer wieder dankbar für Neuentdeckungen in diesem seit ein paar Jahren doch sehr überstrapaziertem und hoffnungslos inflationärem Genre (sowohl in der Literatur, als auch im TV). Dann kommt es eben auch mal vor, dass man sich vergreift: Einerseits gibt es da natürlich meine grosse Affinität zu Island und die durchaus sympathisch-interessante Figur des jungen Polizisten Ari Thór Arason, den es ins entlegene, im Norden Islands liegende, Siglufjördur verschlagen hat, andererseits war besonders der letzte Band „Blindes Eis“ ziemlich schlecht (oder schlecht übersetzt) und hat mich stellenweise total genervt, so dass ich einige Momente hatte, an denen ich fast aufhören wollte. Definitiv hat der erste Band mein Interesse geweckt, aber dann ging es auch schon bergab. Weder der zweite Band und schon gar nicht der dritte Band haben sich schlüssig eingelöst oder sind einer spannenden Geschichte gefolgt, der Autor verzettelt sich permanent, gleist neue Handlungsstränge auf, beendet sie aber nie wirklich für den Leser zufriedenstellend. Und dann auch noch diese teilweise kruden und haarsträubenden Einfälle – es ist alles andere als glaubwürdig, wenn in dieser kleinen und verschlafenen Stadt Siglufjördur plötzlich Ebola ausbricht und eine Quarantäne für diese Region verhängt wird. Das war mir dann einfach zu viel.

FAZIT: Die „dark Iceland series“ sind hiermit für mich beendet. Ich nutze meine – sowieso eher knapp bemessene – Lektürezeit für besseren Lesestoff…… – schade.

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s