Chinesisches Gemüse-Stirfry

Frisch, frühlingshaft und leicht – so kommt dieses einfache chinesische Wok-Gericht daher. Durch die relativ kurze Zeit der Zubereitung bleibt das Gemüse knackig – ideal für ein schnelles „Weekly Dinner“…

Die nachfolgende Menge ist für 2 gute Esser berechnet plus etwas Leftover für den nächsten Mittag:

100 ml Soja-Sauce (light), 4 EL Wasser, 2 EL chinesischen Reiswein, 2 TL geröstetes Sesamöl, 2 EL brauner Zucker, 2 EL Maisstärke, Cayenne-Pfeffer, 1 TL scharfer Senf, Erdnussöl, ca. 350-400 Gramm Brokkkoli-Röschen, 200 Gramm Shiitake, 1 rote Paprika, 3 Knoblauchzehen, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 gehäufter TL frisch geriebener Ingwer

In einer Schüssel die Sauce zubereiten: Soja-Sauce, Wasser, Reiswein, geröstetes Sesamöl, Zucker, Stärke, Cayenne-Pfeffer (nach Geschmack, da die Flocken teilweise sehr scharf sein können), Senf – vermischen und beiseite stellen. Die Brokkoli-Röschen kurz blanchieren (2-3 Minuten) und mit kaltem Wasser abspülen, dann gut abtropfen lassen. Den Wok heiss werden lassen, dann grosszügig Erdnussöl erhitzen und die in feine Streifen geschnittenen Shiitake und Paprika für ca. 5-6 Minuten rührbraten, bis die Pilze und Paprika weich sind. Den Knoblauch (in feine Scheiben geschnitten) und die hellgrünen/weissen Anteile an Frühlingszwiebeln (in feine Röllchen geschnitten) sowie den Ingwer dazugeben. Nach ca. 1 Minute den Brokkoli dazugeben und erwärmen. Dann die vorbereitete Sauce angiessen und alles gut mischen, bis diese eingedickt ist. Mit Reis servieren und mit den dunklen Anteilen der Frühlingszwiebeln bestreuen. Fertig! Los! Essen!

Weitere leckere Wok-Gerichte: 

Yaki Udon

Lo Mein mit Gemüse

Sauer-Scharfes Gemüse

 

One Comment

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s