Udon-Nudelsuppe mit Huhn und Shitake (japanisch)

Asiatische Nudelsuppen sind schnell zubereitet und jederzeit lecker und nahrhaft! Mit frischen Udon-Nudeln in einer schönen Hühner/Dashi-Brühe liegt man immer richtig und kann diese je nach Gusto mit den verschiedensten Zutaten aufpeppen…

Hier folgt nun das Rezept für eine einfache Udon-Nudelsuppe mit Huhn und Shitake. Dies ist sowohl ein schöner Appetizer bei einem asiatischen Menü, aber auch wunderbar als vollwertige Mahlzeit:

500 ml Hühnerbrühe, 500 ml Dashi-Brühe (oder ebenfalls Hühnerbrühe), 5 Scheiben Ingwer, Sojasauce, Pflanzenöl, 3 Knoblauchzehen (zerdrückt), 2 Hühnerbrüstchen (in Stücke geschnitten), Maisstärke, 120 Gramm Shitake, Mirin, 250 Gramm frische Udonnudeln, kleiner Bund Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer

Easy cooking: Die Hühnerbrühe und die Dashi-Brühe mit den Ingwer-Scheiben und 1 EL Sojasauce in einem grossen Topf heiss werden lassen und zugedeckt leise köcheln. Die Hühnchenstücke salzen und pfeffern und mit 1 TL Maisstärke vermengen, dann in einer Pfanne anbräunen, möglichst nicht wenden, bis sie leicht kross sind auf einer Seite, danach drehen, den gepressten Knoblauch auf die Hühnchenteile geben, so dass dieser in der Pfanne nicht anröstet. Beiseite stellen. Die in Streifen geschnittenen (geputzten) Shitake-Pilze in der Pfanne etwas anschmoren und mit 1 EL Mirin und 1 TL Sojasauce für ca. 1 Minute ablöschen,  die Hühnchenteile mit dem Knoblauch dazugeben. Die gekochten Udonnudeln auf die Schalen verteilen, mit der Brühe übergiessen und als Topping die Hühnchenstücke mit den Pilzen dazugeben, am Schluss mit den kleingeschnittenen Frühlingszwiebelringen garnieren. Fertig! Los! Essen!

 

One Comment

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s