Shiitake und Shirataki

Kurz vor dem Jahreswechsel noch ein einfaches und leichtes Gericht aus meiner asiatischen Alltagsküche… Shiitake-Pilze mit Shirataki-Nudeln, das ist einfach und schnell zubereitet und sehr geschmacksintensiv… – mein letzter Food-Post 2017. Enjoy!

500 g Shiitake-Pilze, ein Bund Frühlingszwiebeln, 2 Bund Schnittlauch, Sesamöl, Austernsauce, Fischsauce

Die Shiitake-Pilze in Streifen, die Frühlingszwiebeln in ca. 1 cm lange Stückchen schneiden. Die Shirataki-Nudeln 1 Minute kochen, kalt abspülen, beiseite stellen. Den Wok erhitzen, ca. 4 EL Sesamöl heiss werden lassen und die Shiitake mit den Frühlingszwiebeln anbraten, öfters durchmischen. Die Shirataki-Nudeln dazugeben, 8 EL Austernsauce und 6 EL Fischsauce hinzufügen, gut mischen und mit dem kleingehackten Schnittlauch bestreuen. Fertig! Los! Essen!

Shirataki-Nudeln stammen aus Japan, haben fast keine Kalorien und werden aus der Konjak-Wurzel hergestellt.

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s