MY FAVOURITE: KARTOFFELSALAT

My favourite: Kartoffelsalat (vegan)

Neben dem persischen Kartoffelsalat – mit viel Dill und violetten Kartoffeln – ist dieses vegane Rezept von Ella Woodward eines meiner Liebsten… – cremig, frisch, sommerlich, passt aber auch im Winter und eben auch super zu Fleisch. Er ist relativ schnell zubereitet, schmeckt aber natürlich am besten, wenn er ein paar Stunden durchziehen konnte.

1 kg festkochende Kartoffeln, 5 Frühlingszwiebeln, 150 Gramm grüner Spargel aus dem Glas (oder frisch und bissfest gekocht, je nach Saison), 1 Zitrone, 20 Gramm Schnittlauch, 5 Gramm frische Minze, Olivenöl, Salz, Pfeffer

Kartoffeln vierteln und in kleinere Stücke schneiden, mit Salzwasser erhitzen und ca. 18-20 Minuten köcheln lassen, mit kaltem Wasser übergiessen und etwas abkühlen lassen. Währenddessen im Blender die beiden Avocados, Frühlingszwiebeln, die Hälfte des Schnittlauchs, die Minze, etwas Olivenöl und den Saft einer ausgepressten Zitrone pürieren, so dass eine cremige Konsistenz entsteht. Grosszügig mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Die Kartoffeln mit den kleingeschnittenen Spargelstücken und der Creme vermischen und mit dem Rest Schnittlauch und einer in Röllchen geschnittenen Frühlingszwiebel bestreuen. Gerne im Kühlen einige Stunden ziehen lassen. Fertig! Los! Essen!

Dieses Rezept ist von Ella Woodward und man findet es auch auf ihrem wundervollen Blog.

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s