Eröffnung Tonhalle MAAG 27.9.2017

Eröffnung der Tonhalle MAAG Zürich am Mittwoch 27. September 2017. Mit einem wunderbaren Violakonzert von Brett Dean und dem Monstrum Beethoven9 (für meinen Geschmack an diesem Abend mit einem etwas uninspirierten Lionel Bringuier am Pult). Die von vielen Seiten hochgelobte Akustik kann ich nur bestätigen. Allerdings stellt sich mir die Frage, inwieweit man von einer tollen Akustik sprechen kann, wenn der Nachhall künstlich erzeugt wird. Müsste man dann nicht davon sprechen, dass der Saal mit einer tollen Technik ausgestattet ist, die eine tolle Akustik erzeugt?

Das Beste an der neuen Spielstätte des Tonhalle Orchesters ist aber definitiv der Verzicht auf den üblichen tantig-tuffigen Altweiberblumenschmuck an der Rampe. Das nenne ich dann mal wirklichen Fortschritt.

Und es würde Brett Dean gut tun, ein paar Kilo abzunehmen.

MerkenMerken

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s