La Cocotte – Gemüse-Schmortopf mit roten Linsen

Der Frühling naht und mit ihm die leichte Küche – can’t wait – also noch schnell einen eher winterlich angehauchten Gemüse-Schmortopf mit Linsen zubereiten, wobei die grosszügig verwendeten Kräuter der Provence eher nach Sommer schmecken…

Es duftet fast wie ein Ratatouille und man kann förmlich die Lavendelfelder ausserhalb von Aix-en-Provence erahnen, wenn man dieses leckere Gericht zubereitet. Kein Wunder bekommt man sofort Sehnsucht nach Sommer und dem Süden Frankreichs:

300 Gramm rote Linsen, 1 rote Paprika, 3 mittelgrosse Karotten, 1 Zucchini, 1 Aubergine, 3 mittlere Stangen Sellerie, 1 weisse Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 EL Tomatenmark, stückige Tomaten aus der Dose (ca. 500 Gramm), 300 Gramm Cherry-Tomaten, 2 EL Kräuter der Provence, Olivenöl, Gemüsebrühe (gekörnt), Salz, Pfeffer

Als erstes die würzige Basis des Schmortopfes herstellen – das Soffritto: Hierfür die Karotten, Zwiebel, Knoblauch und Sellerie klein würfeln, im Schmortopf gut 2-3 EL Öl erhitzen und alles für 3 Minuten bei starker Hitze anschwitzen, dann das Tomatenmark zugeben und kurz mitbraten. Das Soffritto mit 250 ml Wasser aufgiessen, kurz aufkochen lassen, den Deckel schleissen und auf kleiner Flamme 10 Minuten leise köcheln lassen. Nun die kleingeschnittene Paprika, die stückigen (oder passierten) Tomaten sowie die Kräuter der Provence dazugeben, nochmals mit 200 ml kochendem Wasser auffüllen, die vorab gewaschenen Linsen hinzufügen und bei geschlossenem Deckel und niedriger Temperatur eine halbe Stunden schmoren lassen. Nach ca. 15 Minuten die klein geschnittenen Zucchini, Auberginen und halbierten Cherry-Tomaten dazugeben. Vor dem Servieren die gekörnte Brühe hinzufügen und zuletzt noch mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Schmeckt lecker mit einem frischen knusprigen Baguette. Fertig! Los! Essen!

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s