Toskana in meiner Küche – Cettina Vicenzino.

Der Verlag Dorling & Kindersley dürfte wohl aktuell DER Verlag für Kochbücher sein, zumindest verlegt der Verlag gerade alles was Rang und Namen in diesem Bereich hat und ab und zu findest sich sogar noch etwas nie Gehörtes, Unbekanntes, Entdeckenswertes – wie beispielsweise Cettina Vicenzinos wunderschönes Kochbuch „Toskana in meiner Küche“, da befindet man sich doch sofort im Ferienfeeling…

Die Toskana gehört natürlich schon immer zu einer der liebsten Urlaubsregionen Italiens. Spricht man jedoch von italienischer Küche und italienischen Delikatessen, so meint man in der Regel Rezepte und Zutaten aus der Emilia Romagna oder Sizilien. Dabei hat die Toskana auch eine sehr spannende und vielseitige Küche zu bieten. Im schön gestalteten neuen Kochbuch „Toskana in meiner Küche“ gibt es spannende Geschichten und Porträts über interessante Menschen von der Winzerin bis zum Eismann und natürlich mehr als 70 Rezepte. Bereits beim ersten Durchblättern weiss man gar nicht, wo man anfangen soll, denn die Geschichten und Kapitel machen sofort Lust auf mehr:

APRIRE: Il cioccolato – Martina & Vanessa / PANE & POMODORI: Michaela – Ici fatti a mano – Il formaggio / LEGUMI & VERDURE: Valeria – CARNE: Il macellaio – Emanuela – La Maremma / AQUA / CHIUDERE: Viaggiare – Il gelatiere

Dazu gibt es dann noch einige Adressen und Tipps am Ende sowie ein umfangreiches Register. Die im Buch befindlichen Rezepte sind breitgefächert und reichen von einfachen Bauerngerichten (wie einer schönen Ribollita) bis hin zur allseits beliebten Torta della Nonna. Das erste von uns ausprobierte Gericht war ein wundervolles einfach gehaltenes Pastagericht: Spaghetti con Bottarga di Orbetello, Limone e Uova (Spaghetti mit Meeräschenrogen, Zitrone und gestockten Eiern), quasi eine fischige Variante des Klassikers „Carbonara“.

Kein aufregendes Gericht, eher bodenständig, sommerlich, wunderbar! Es kommt mir so vor, als sei dieses Rezept typisch für dieses Kochbuch: unaufgeregt und auf seine Art und Weise sehr persönlich. Ich mag das und freu mich sehr auf die vielen weiteren Gerichte aus „Toskana in meiner Küche“ die bei uns in naher Zukunft definitiv noch anstehen werden….

„Toskana in meiner Küche“ von Cettina Vicenzino, DK Verlag Dorling Kindersley, 2021, ISBN: 978-3-8310-4172-5 (Werbung)

Dieser Blog-Beitrag ist ohne eine vereinbarte Zusammenarbeit mit dem Verlag entstanden. Ich habe ein Rezensionsexemplar kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen, wofür ich mich beim DK Verlag Dorling Kindersley sehr herzlich bedanken möchte. Meine Meinung blieb davon in jeglicher Art und Weise unbeeinflusst.

Weitere Kochbücher:

Meine Lieblingsrezepte – Tina Marcelli

„FLAVOUR“ – Yotam Ottolenghi

Küchenwissen – Arthur le Caisne

Harumis leichte japanische Küche – Harumi Kurihara

Pasta Tradizionale – Originalrezepte aus ganz Italien

Palästina – Sami Tamimi & Tara Wigley

Asien vegetarisch – Meera Sodha

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s