Wild Thing / Modeszene Schweiz – Museum für Gestaltung Zürich 05.04.2021

Die Theater sind pandemiebedingt immer noch zu, aber die Museen seit geraumer Zeit wieder geöffnet und es gibt einige interessante Ausstellungen zu sehen, die meisten davon haben den Zeitraum verlängert und so lohnt sich zum Beispiel ein Besuch im Zürcher Museum für Gestaltung, um sich einen Einblick in die aktuelle Modeszene der Schweiz zu verschaffen…

Die Ausstellung in den (immer wieder schön zu begehenden) Räumen in der Austellungsstrasse präsentiert mehr als 50 Labels und damit einen sehr breitgefächerten Überblick und gestalterischen Reichtum. „Wild Thing“ ist in mehrere Blöcke nach Themen gegliedert, hier gibt es nationale Eigenheiten, aber auch globale Tendenzen – sie alle treten miteinander in Dialog und geben eine gute Momentaufnahme des derzeitigen Schaffens der Modeszene:

Schnittmuster – über die Grenze – Outdoor – Minimal/Maximal – Female Power – Copy, Paste, Refresh – Textilszene – Gender Codes – Family Matters – Stoffkleider – Mode und Kunst

Die Ausstellung ist grosszügig und luftig gestaltet, bietet viele bekannte Namen, aber auch Unbekanntes und einen Dress-Up-Table, an dem sich mehr Erwachsene als Kinder zu schaffen machen, um aus Zeitschriften und Stoffen Modekollektionen für Papierpuppen auszuschneiden. Neben vielen farbenfrohen Exponaten, Schnittmustern, Stoffen, Ensembles, hat man an mehreren Screens die Möglichkeit, mehr zu den jeweiligen Themen zu erfahren. Und wenn man Glück hat, erlebt man noch die ein oder andere Überraschung und findet ein Kleidungsstück, was zu Hause im eigenen Kleiderschrank liegt – wow, mein (wunderschöner) gelber Pyjama von Viktor & Rolf aus dem Hause Calida zählt zur Schweizer High Fashion…

Museum für Gestaltung, Zürich – www.museum-gestaltung.ch

Zuletzt besuchte Museen und Ausstellungen:

Kiki Smith „HEARING YOU WITH MY EYES“ – MCBA Lausanne

Kunstmuseum und Kunsthalle Ziegelhütte – Appenzell

Edward Hopper – Fondation Beyeler Riehen

Parkin Not Vital – Sent/Graubünden

Otto Piene / Brigitte Kowanz – Haus Konstruktiv Zürich

Kunstmuseum Thurgau/Ittinger Museum – Kartause Ittingen

Gilbert & George – THE GREAT EXHIBITION (1971-2016) – Kunsthalle/LUMA Westbau Zürich

Olafur Eliasson: «Symbiotic Seeing» – Kunsthaus Zürich

Indiennes – Landesmuseum Zürich

2 Kommentare

Diesen Beitrag von arcimboldis_world kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s